Banner_ohne_Text
Heimatschutzverein Siddinghausen 1828 e.V.
Schuetzenverein_Siddingh_Logo_colored
News
Schützenfest
Satzung
Chronik
Termine
Vorstand
Könige und Kaiser
Schützenhalle
Partner
Wir über uns
News // Jungschützenkönig 2017 / 2018: Nilklas Tolksdorf
Home
Kontakt
Links
Impressum
Login
Webmail
Datenschutzerklärung
heimatschutzverein-siddinghausen.de
Der Vorstand des Heimatschutzverein Siddinghausen 1828 e.V. informiert:
 
Jungschützenkönig 2017 / 2018: Nilklas Tolksdorf
 
Auf der Jahreshauptversammlung im Februar 2017 wurde beschlossen ein Jungschützenschießen durchzuführen um einen Jungschützenkönig zu ermitteln.Ende April war der Vorstand mit 19 Jungschützen zwischen 18 und 24 Jahren – 6 Jahrgänge – auf der Schießbahn in Büren. Hier wurde mit 2 Gewehren auf Karten geschossen. Einmal mit einem Luftgewehr auf 10 Meter und mit einem Gewehr auf 50 Meter mit 7,62 mm. (308 Winchester) - Munition.Die Jungschützen wussten Ihre Ergebnisse nicht. Die Punkte aus beiden Wettbewerben wurden geheim durch das Team der Schießabteilung in Büren zusammengezählt und der Name des besten Schützen befand sich in einem Umschlag, der erst am Schützenfestsamstag beim Stänchenbringen geöffnet worden ist.
 
Der Jungschützenkönig Niklas Tolksdorf bekam die neue Jungschützenkönigskette umgehängt und einen Orden verliehen. Er wählte als Adjutanten Niklas Kemmerling aus und beide sind nun für ein Jahr Mitglied des Schützenvorstands.
 
Der Jungschützenkönig hat keine Königin und keinen Hofstaat. Er marschiert bei den Umzügen vorne bei den Offizieren mit und hat ansonsten keine weiteren Verpflichtungen.
 
Der Vorstand des Heimatschutzverein Siddinghausen