Banner_ohne_Text
Heimatschutzverein Siddinghausen 1828 e.V.
Könige und Kaiser // Könige // 2002 Christian Koch und Carina Westhölter
Schuetzenverein_Siddingh_Logo_colored
News
Schützenfest
Satzung
Chronik
Termine
Vorstand
Könige und Kaiser
Schützenhalle
Partner
Könige
Kaiser
Wir über uns
Home
Kontakt
Links
Impressum
Login
Webmail
Datenschutzerklärung
heimatschutzverein-siddinghausen.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
kein Bild vorhanden
black_gallerylink
black_up
black_down
2002
Christian Koch ist König in Singsen
Siddinghausen (hpm). Ein ganz jungen König hat der Heimatschutzverein Siddinghausen, seit gestern: Um exakt 13:46 Uhr nach dem 72. Schuss der Konkurrenz, jubelte der 21 Jahre alte Christian Koch. Er hatte soeben die Reste des Holzadlers von der Stange geschossen und sich selbst damit zu Nachfolger von Wolfgang Dietz gemacht. Zu seiner Königin erwählte er Carina Westhölter.
Kronprinz ist Michael Schütte, das Zepter erlegte Friedhelm Ramme, den Apfel holte Oberstleutnant Volker Eichendorf. Den rechten Flügel schoss Fahnenoffizier Markus Stute ab, den linken nennt nun Oliver Erlenkamp sein Eigen. Das grosse Fass fiel an Michael Schütte, das mittlere an Fahnenoffizier Ignaz Trilliing, das kleine schliesslich an Ehrenhauptmann Anton Schulte.
 
Quelle: Westfälisches Volksblatt