Banner_ohne_Text
Heimatschutzverein Siddinghausen 1828 e.V.
Könige und Kaiser // Könige // 1995 Jürgen Anders und Helga Ahle
Schuetzenverein_Siddingh_Logo_colored
News
Schützenfest
Satzung
Chronik
Termine
Vorstand
Könige und Kaiser
Schützenhalle
Partner
Könige
Kaiser
Wir über uns
Home
Kontakt
Links
Impressum
Login
Webmail
Datenschutzerklärung
heimatschutzverein-siddinghausen.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
kein Bild vorhanden
black_gallerylink
black_up
black_down
Jürgen Anders ist neuer König des Heimatschutzvereins Siddinghausen
Siddinghausen (hpm). Ein aktiver Fußballer besteigt den Schützenthron in Siddinghaussen: Mit dem 76. Schuss »erlegte« gestern Mittag Jürgen Anders die Reste des Vogels und ist neuer Schützenkönig im Almetal. Zu seiner Mitregentin erwählte der gelernte Maler und Lackierer, der bei der Bürener Firma Spahn in der Endkontrolle arbeitet, Helga Ahle, eine gebürtige Haarenerin. Die Krone hatte zuvor Jubelkönig Werner Schulze abgeschossen. Zepterprinz wurde Andreas Schöneberger, den Apfel schoss Michael Schütte ab. Den rechten Flügel holte Ehrenzugführer Paul Vollmer herunter, den linken Flügel Fahnenoffizier Martin Kohlberg. Das große Fass schoss Andreas Borghoff ab, das mittlere Hans-Jürgen Büngeler, Bruder von Oberst Bernhard Büngeler, das kleine Andreas Schlüter (Hönkerfeldweg).
 
Quelle: Westfälisches Volksblatt
1995_juergen_anders___helga_ahle